Eine Fuelcellbox für das LvD!

Eine Fuelcellbox für das LvD!

12. März 2019
Eine Fuelcellbox für das LvD

 

Eine tolle Nachricht! Bereits zum fünften Mal kommt das LvD in der Vorrunde des Fuelcell-Wettbewerbs unter die besten 20 Teams in NRW und sichert sich damit eine Fuelcellbox im Wert von 1000€ sowie die Teilnahme am zweiten Teil des Wettbewerbs! Der Schülerwettbewerb FUELCELLBOX hat seit 2004 bereits mehrfach bewiesen, wie vielfältig die Brennstoffzellentechnologie einzusetzen ist. Die drei Schüler Jonas Mülders, Konstantin Hübner und Thies Josten aus der Q1  - unterstützt von Physiklehrer Christian Reiners - haben nun bis Mitte Mai Zeit, sich mit dem experimentellen Teil des Wettbewerbs zu beschäftigen. Aufgabe ist es, als umweltfreundliche und innovative Alternative für den urbanen Straßenverkehr in der fiktiven Stadt Arlsen, in der man, wie in allen Großstädten in NRW, mit den allgegenwärtigen Verkehrsproblemen wie Dauerstau, NOx-Emissionen und Feinstaub kämpft, den Betrieb einer urbanen Seilbahn mit einem wasserstoffbasierten Brennstoffzellenantrieb zu simulieren. 

Eine anspruchsvolle Aufgabe! Wir sind uns sicher, dass die drei viel Energie in das Projekt stecken werden und drücken ihnen die Daumen!

 

Zurück