Psychologie

Psychologie am LvD

Psychologie wird als reguläres Fach der Oberstufe in Grund- und Leistungskursen an nur ca. 25 Gymnasien und Gesamtschulen in NRW unterrichtet. Das LvD ist seit 2006 dabei.

  • Psychologische Grundkenntnisse sind sowohl für die Arbeitswelt als auch für das Privatleben sinnvoll und nützlich. Das Schulfach Psychologie vermittelt Basisqualifikationen für Studium und Beruf.
  • Das Fach stößt bei den Schülerinnen und Schülern auf reges Interesse. In Stufe 10 kommen im Durchschnitt 3 Grundkurse zustande. Zur Zeit läuft ein Leistungskurs Psychologie in Stufe 11.
  • Im Blickpunkt des Fachs stehen das menschliche Denken, Verhalten, Führen und Erleben. Das heißt, dass die Schülerinnen und Schüler mit den fachlichen Inhalten stets auch Neues über sich selbst und ihr soziales Umfeld erfahren. Dies macht den besonderen inhaltlichen Reiz von Psychologie aus.
  • Methodisch leitet das Fach sowohl zu kooperativen Lernformen als auch zu selbstständigem Arbeiten an. Beispielsweise planen Schülerinnen und Schüler in Stufe 10 eigenständig kleine Experimente, die sie anschließend durchführen, auswerten und in einem Experimentalbericht dokumentieren.
  • „Öffnung von Schule“ wird im Psychologieunterricht großgeschrieben. Besuche von Experten aus unterschiedlichen Arbeitsfeldern der Psychologie (beispielweise Polizeipsychologen und Therapeuten), aber auch Exkursionen (z.B. zu klinischen Einrichtungen und Universitäten) ermöglichen den Schülerinnen und Schülern berufsnahe, ungewöhnliche und bereichernde „Blicke über den Tellerrand“.

Zurück