Viel Spaß bei der Ski- und Englandfahrt

Viel Spaß bei der Ski- und Englandfahrt

28. März 2017

Der Berg ruft


Die neu eingeführte Sportfahrt des Luise-von-Duesberg-Gymnasiums führte uns im ersten Jahr zum Wintersport nach Kaltenbach in Österreich. Unsere Unterkunft lag mitten auf der Piste, sodass sich uns direkt bei der Anfahrt ein wunderschöner Anblick bot, als wir mit der Gondel mitten durch die Wolken hin zu herrlichem Sonnenschein fuhren.

Schon am ersten Tag ging es dann nach der Ausleihe des Materials mit einigen Übungen auf Skiern und Snowboards los. Die Anfänger lernten mit tatkräftiger Unterstützung der Fortgeschrittenen und unseres Ski- und Snowboardlehrerteams erste Bewegungen auf ihren Brettern. Während dieser Woche wurden die vier Lehrerinnen und Lehrer des Lv’s Ditzen, Dohmen, Heuser und Krebber unterstützt von den Studenten Christian, Felix, Jens und Vincent, die nicht nur auf der Piste zu einem tollen Klima beitrugen. So sorgten sie beispielsweise für ein täglich wechselndes WarmUp-Programm und engagierten sich auch bei der Abendgestaltung. Hier fanden unter anderem verschiedene Spieleabende, ein Wettrodeln und eine Nachtwanderung statt. Allen in Erinnerung ist sicherlich der musikalische Abend geblieben, an dem selbst geschriebene Songtexte vorgeführt wurden, denn bis heute hört man auf den Fluren noch Schülerinnen und Schüler vom „Ralle aus den Bergen“ singen. Doch nicht nur dieser „rockte das Board“. Unsere Neuner zeigten tolle Leistungen, so konnten nicht nur die Fortgeschrittenen, sondern auch der größte Teil der Anfänger nach unserer gemeinsamen Woche etliche Pisten des Skigebietes bewältigen. Die gemeinsame Tagestour zu einer Hütte im angrenzenden Skigebiet machte bei anhaltendem „Kaiserwetter, a mords gaudi“ (Christian Hübner). Diese Premierenfahrt lässt sich zusammenfassend als durchaus gelungen bezeichnen und wir freuen uns auf Wiederholungen.

Sarah Krebber

Zurück